Der Schwarzwald

 

 

In schwarzen Wäldern satteln die Skiflieger die Wolken.

Skiläufer kleben in eisigen Bahnen.

In den Wirtshäusern hackt die Uhr die Sekunden klein.

Das Feuer des Lebens verheizt sie in Nullkommanichts,

und jede volle Stunde zeigt sie dir den Vogel.

 

Zum Kuckuck noch mal!

Glaubst du wirklich den Wettlauf mit der Zeit zu gewinnen?

Wenn gerade Die mit ihren Trachten ein Stelldichein geben,

nach was trachten Wir dann?

 

Bei der Erholung vom flackernden Hier und Jetzt

ziehen wir uns zurück in die unfehlbaren Reservate der Vergänglichkeiten.

 

 

Die Literareon
Lyrik-Bibliothek
Band XII

 

http://www.literareon.de/lyrik-online/beitraege.php?id=4548


Herbert Utz Verlag, München, 2010

ISBN  978-3-8316-1519-0

 

 

© Günter Zabel

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Günter Zabel

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.